wasserkraftwerk

blockheizkraftwerk / abwärmenutzung

umwelt

wasserkraftwerk

Der Standtort des Unternehmens an einem fließenden Gewässer, dem Gewerbebach in der Freiburger Altstadt, haben wir zum Einbau eines modernen Wasserkraftwerks genutzt. Dabei wird das Wasser hier schon seit Jahrhunderten zum Antrieb von Mühlenrädern und Turbinen genutzt.

2010 wurde eine neue doppeltgeregelte Kaplan-Turbine eingebaut, die bei einem Gefälle von 1,40 Metern und einer Durchflussmenge von rund 1500 l/sec rund 80.000 KWh/Jahr produzieren kann.

Das dabei eingesparte CO2 von ca. 3200 Kg entspricht dem Verbrauch von rund 30 Zwei-Personen-Haushalte.